Presse

01.12.2013 - Glöckner und die Kinder: Schmucker Christbaum

ERFT KURIER


Eckum   Pünktlich zum ersten Advent erstrahlt jetzt auch das Rommerskirchener Rathaus im vorweihnachtlichen Glanz. Zur guten Tradition gehört es, dass Kinder aus den Tagesstätten der Gemeinde den Weihnachtsbaum im Rathaus schmücken. In diesem Jahr kamen Kinder aus der Kindertagesstätte „Pusteblume“ aus Frixheim und aus der Kindertagesstätte „Kleine Riesen“ ins Rathaus. Bürgermeister Glöckner begrüßte die kleinen Gäste und half ihnen beim Schmücken.

Voller Stolz und mit einer gehörigen Portion „Lampenfieber“ waren die Kleinen ins Rathaus gekommen, um ihren selbst gebastelten Baumschmuck eigenhändig anzubringen. Kein Wunder, dass jeder den besten Platz für seinen Schmuck ergattern wollte.
Der Tannenbaum im Rathaus erfüllt aber noch einen anderen Zweck – er ist zugleich „Wunschbaum“ der Rommerskirchener Tafel. Die Mitarbeiterinnen der Tafel haben Weihnachtswünsche von Kindern bis zu einem Wert von 20 Euro gesammelt.

 

Quelle: Erftkurier